ERES-Stiftung

Plattform für den Dialog von Wissenschaft und Kunst

Aktuell

Image

© Ed Fornieles, Der Geist: Flesh Feast, 2016
Courtesy by the artist, Arratia Beer, Berlin

No Secrets!

Reiz und Gefahr digitaler Selbstüberwachung
Ausstellung. Vorträge.
23. März – 16. Juli 2017

Römerstraße 15, 80801 München

Geöffnet Dienstag, Mittwoch und Samstag
11 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung

Eintritt frei

Nächste Vorträge

Montag, 03. Juli 2017, 19 Uhr

Prof. Dr. Diana Tamir, Assistenzprofessorin für Psychologie, Princeton University, USA, Leiterin des Princeton Social Neuroscience Lab
»Der Reiz der digitalen Selbstdarstellung – eine neurowissenschaftliche Perspektive« (in englischer Sprache)

Marek Tuszynski, Creative Director und Mitbegründer von Tactical Technology Collective
»FEAR AND DESIRE v.0.2« (in englischer Sprache)

Eintritt frei, Anmeldung empfohlen unter info@eres-stiftung.de

Nächste Kuratorenführung

Samstag, 24. Juni 2017, 15 Uhr

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

 

Besuchen Sie uns auf facebook

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter