ERES-Stiftung

No Secrets!

The Allure and Hazards of Monitoring Ourselves

Exhibition. Lectures.

23 March – 16 July 2017

Press Contact

Claudia Weber
Mobile +49 (0)170 735 77 75
eres@claudia-weber-kommunikation.de

Press Kit

The images in this section are provided solely for use in press reports about current exhibitions and events at the Eres-Stiftung. They must not be used for commercial purposes. Please respect copyright notices and retain the captions supplied with images.

Download the »NO SECRETS!« exhibition press kit here
download (zip file, 15 MB)

Press Reviews

Bilder der Überwachung
BR Fernsehen, Capriccio, 11. Mai 2017
Video auf www.br.de

Kann man sich gegen Überwachung wehren?
BR Fernsehen, Südlicht, 19. April 2017
Video auf www.br.de

Daten einer Ausstellung
Wie sich zeitgenössische Künster mit dem unausweichlichen Phänomen von Big Data und der aktuellen Tendenz zur Selbstüberwachung auseinandersetzen zeigt eine Ausstellung der ERES-Stiftung.
Münchner Feuilleton, April 2017
download (pdf, 620 kb)

Geheim war gestern
Stadtmuseum, Eres-Stiftung und Filmmuseum widmen sich mit »No Secrets!« der Überwachungswut
Süddeutsche Zeitung, 25./26. März 2017
download (pdf, 880 kb)

Die Kunst der Überwachung
Quergewebt – Der Blog zum Grimme Online Award, 29. März 2017
Artikel auf www.blog.grimme-online-award.de

»Keine Geheimnisse!«
Zwei Ausstellungen in München befassen sich mit dem Thema (Selbst-)Überwachung
Donaukurier, 25./26. März 2017
download (pdf, 1.3 MB)

»No Secrets!«
Ausstellungen in München zur digitalen Selbstüberwachung
B2 KulturWelt, 24. März 2017
Radiobeitrag auf www.br.de

No Secrets! Ausstellung zur Digitalen Selbstüberwachung!
München TV, 22. März 2017
Video auf www.muenchen.tv

Das Datendilemma
Im Stadtmuseum, in der Eres-Stiftung und im Filmmuseum geht es um Reiz und Gefahr von Überwachung und Kontrolle
Süddeutsche Zeitung Extra, 23. März 2017
download (pdf, 520 kb)

Datenberge
Postapokalyptische Veranstaltungen, digitale Selbstüberwachung und Geheimagenten
in münchen, 06/2017
download (pdf, 600 kb)