ERES-Stiftung

BODYSCAN

Anatomie in Kunst + Wissenschaft

Ausstellung. Vorträge.

21. November 2018 – 2. März 2019

Projekt

Unser nächstes Ausstellungsprojekt widmet sich dem Thema Anatomie in Kunst und Wissenschaft. In der Schau finden sich exquisite Wunderkammerstücke gleichwertig arrangiert neben aktuellen Kunstpositionen, anatomischen Schautafeln, Moulagen, Pappmaché-Modellen und popkulturellen Objekten wie Morphsuits, Magazin-Cover und Science-Fiction-Trailern. Das umfangreiche Wissenschaftsprogramm mit dem Titel The Next Human vermittelt Einblicke in die aktuellen revolutionierenden Ergebnisse der molekularen Genetik (Kurator: Prof. Dr. Ulrich Blum). Schwerpunkte werden sein: Forschungen zur pluripotenten Stammzelle und zum Genom-Editing (Genschere CRISPR/Cas 9), die biotechnologische Verschmelzung von Mensch und Maschine sowie medizinethische Fragen, die sich aus den gentechnischen Möglichkeiten ergeben.

Image

Edward Burch, Ecorché, um 1780, Bronze, Höhe: 25 cm, Kunstkammer Georg Laue (links)
Josef Knoll, Baby, 2014, Tinte auf Papier, 123 x 91 cm, Privatbesitz, © the artist (rechts)

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter